Dienstag, 12. April 2016

Fely schaut schon wach aus den Augen. Noch sicher verwahrt in seiner Auslauf-Sicherheits-Box. Wir sind gerade rein. Fely hat die OP super überstanden. Es ging alles ganz schnell.
Pünktlich um 10 Uhr gab es Narkose. 20 Minuten nach 10 Uhr hatte ich meinen kleinen Mann dann schon im Arm zum wach werden.
Es war wirklich wie Frau Dr. angenommen hat .
Die Naht der Gelenkkapsel hat sich minimal geöffnet. Sie sagt wir sollen uns keine Vorwürfe machen, das sind Sachen die passieren. Bei so einem Hund ist ja alles sehr sehr klein und fein, es kann auch sein das der Faden etwas kurz war und sich gelöst hat, es kann sein das er kurz angeknickt ist, gerade bei seinen verformten O-Beinen geht das schnell, es kann alles sein...., das sind die Sachen die man nicht beeinflussen kann.
Nun ja, passen wir noch diesmal noch besser auf. Physo und Bewegung alles wieder wie gehabt.
Heute hat er Ruhe, Morgen geht es mit Bein strecken wieder los, mir grault es richtig.... :angst:
Nächste Woche Freitag ist dann wieder Fäden ziehen, keine Ahnung wie groß die Naht ist. er liegt ja noch im Kuschelsack...
Fäden wird ein anderer Arzt ziehen, Frau Dr. ist nächste Woche leider wieder nicht da.
Die Woche drauf Mittwoch ist dann Nachtkontrolle und dann werden wir weiter sehen.